> www.fountainpen.de  
(Forum, FAQ, Artikel,Links,...)

  die Sammlerseite und Community für Schreibgeräte-Sammler


1
  Neu: Astoria Astoria 2010  Projekt David 1      
2
 Montblanc          
 alte Schreibgeräte / Vintage Pens
1908 - 1929
1930-1939
1940-1949
1950-1959
1960-1989
 Schreibgeräte/Writing Instruments
Meisterstück
Solitaire Meisterstück
Boheme / Rouge et Noir
Star Walker
Accessoires
 Limited Editions
Writers Edition
Patron of the Art
Anniversary Editions
Skeleton Editions
Annual Edition
  Asia Editions Donation Pens Artisan Editions Limited Artisan Edt. Greta Garbo
3
andere Hersteller Andere Hersteller Vintage andere      


  Projekt "Goliath"

Modell 2010
Goliath grey
Silver Edition
Goliath Ballpoints / Kugelschreiber
Goliath Toledo


  Projekt "David"
David 1
David 2 - Snake


 Home




    Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fotos und Texte durch das Urheberrecht geschützt sind, eine eigene private wie auch gewerbliche Nutzung ist verboten.
Mehr Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Copyright". Ausnahmen sind nur nach schriftlicher Genemigung durch den jeweiligen Rechteinhaber möglich.
 
Astoria
- Projekt "David 1" -




Astoria
- David 1-



Hier wird der Füllhalter "Projekt David 1" getestet.

Zuerst einmal die "technischen" Daten:
Der Füllhalter wiegt 19,5 Gr., geschlossene Länge ca. 100mm, mit Kappe aufgeschraubt 128 mm.

Der Füllhalter besitzt eine Feder aus 18 kt Weißgold. Dies ist eine wirkliche Besonderheit, denn bei vielen Federn anderer Marken handelt es sich letztlich um beschichtete Gelbgoldfedern. Hier sind Federbreiten von EF bis M / B möglich. Die Federn werden alle handgeschliffen, poliert und graviert.

Da es sich um einen recht kleinen Füllhalter handelt, wird er mit Patronen befüllt. Alle schwarzen Teile bestehen aus hochfestem eloxiertem Aluminium. Der Kopf ist aus Hartgummi gefertigt, das Logo wird von Hand aus einem Vierkant Acrylstab hergestellt.

Die Kappe und der Korpus bestehen aus Silber und werden aufwendig von Hand poliert. Der (gegossene) Clip besteht ebenfalls aus Silber. Er wird von Hand poliert und gebogen.

Geliefert wird der David mit einer Patrone und einem weichen Etui aus Lammnappa. Das Ganze ist in einer Blechbox verpackt, die mit einem Aufkleber einer alten Astoria Blechverpackung versehen ist. Die Banderole trägt das Herstellungsdatum und dient als Garantienachweis.

Der David ist ein Füllhalter, den man auch in der Hosentasche tragen kann. Aufgrund der kleine Dimension des Clips kann dieser aber maximal in einem Hemd benutzt werden, ansonsten würde er nur verbiegen.

Fazit:
Ein sehr witziges Stück, man hat immer eine Füllhalter zur Hand ohne das Gefühl zu haben man "schleppt" etwas mit sich herum.