> www.fountainpen.de  > Donation Pens
(Forum, FAQ, Artikel,Links,...)

  die Sammlerseite und Community für Schreibgeräte-Sammler


1
  Neu: Astoria Astoria 2010  Projekt David 1      
2
 Montblanc          
 alte Schreibgeräte / Vintage Pens
1908 - 1929
1930-1939
1940-1949
1950-1959
1960-1989
 Schreibgeräte/Writing Instruments
Meisterstück
Solitaire Meisterstück
Boheme / Rouge et Noir
Star Walker
Accessoires
 Limited Editions
Writers Edition
Patron of the Art
Anniversary Editions
Skeleton Editions
Annual Edition
  Asia Editions Donation Pens Artisan Editions Limited Artisan Edt. Greta Garbo
3
andere Hersteller Andere Hersteller Vintage andere      


Donation Pens

 Bernstein
 Menuhin
 Bach
 Karajan 95
 Solti

Unicef Donation Pens 2004
    "Sign up for the right to write"
 149 Helmut Jahn
 149 Andrèe Putman
 149 Tom Sachs


 Home


    Bitte beachten Sie, dass sämtliche Fotos und Texte durch das Urheberrecht geschützt sind, eine eigene private wie auch gewerbliche Nutzung ist verboten.
Mehr Informationen finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Copyright". Ausnahmen sind nur nach schriftlicher Genemigung durch den jeweiligen Rechteinhaber möglich.
 
Montblanc
Donation Pens
 

  



 
 
 Kulturförderung

Montblanc widmet sich schon seit einigen Jahren aktiv der Kulturförderung. Mit Schreibgeräten aus der Donation Pens - Serie können Sie sich auch daran beteiligen, da ein Teil des Erlöses für verschiedene Kulturprojekte gespendet wird.

 UNICEF-Editions

Im Jahr 2004 (Ende September) wurde eine ganz neue Donation Pen Serie in Zusammenarbeit mit der UNICEF auf den Markt gebracht. Mit der speziellen Unicef Kampagne "Sign up for the Right to Write" fördert Montblanc weltweit aktiv die Schulbildung von Kindern. Insgesamt 149 international bekannte Persönlichkeiten unterstützen diese Aktion. Als Schreibgerät für diese Kampagne kam natürlich nur "DAS" Meisterstück, der 149 in Frage. Die drei Künstler Helmut Jahn, Andrèe Putman und Tom Sachs schufen drei ganz besondere Verpackungen für den 149.

Diese Edition habe ich inzwischen schon in der Montblanc-Boutique in Bremen gesehen und mir natürlich gleich das ganze Set (mit gleicher Seriennummer!!!) gekauft. Es ist auch ein Versand der Schreibgeräte über www.scription.de möglich. Dies ist sehr praktisch, da ich leider nicht so oft nach Bremen komme. Mit dem Kauf dieser Schreibgeräte kann man zudem aktiv die Arbeit der UNICEF unterstützen.

Diese Edition ist streng limitiert und inzwischen schon sehr gefragt.
Hier ein Zitat aus der Financial Times Deutschland vom 01.10.2004
"Wer eines (d.h. ein ´dieser Sets) begehrt, braucht allerdings noch ein wenig mehr Glück als Nadja Auermann: Denn die besonderen Stücke sind streng limitiert."


Hier ein Bericht auf www.unicef.de: [ hier klicken ] (externer Link zu Unicef.de)